wie ich die

Puppenhebamme

wurde

 

Die Geburtsstunde meiner ersten Waldorfpuppe...

 

liegt nun schon einige Jahre zurück.

Bereits mit vierzehn nähte ich unter fachkundiger Anleitung meiner Patentante meine erste Waldorfpuppe.

Schon damals faszinierte es mich, wie aus so einfachen und natürlichen Materialien wie Schafwolle, Stoff ein bisschen Stickgarn und

Wolle für die Haare, so ein einzigartiges und liebenswertes Geschöpf entsteht!

 

Aber erst durch unsere Kinder wurden meine Puppenkinder zu dem, was sie heute für mich sind - eine große Leidenschaft.

Durch unsere Kinder und die Puppen, die ich ihnen als lieben Wegbegleiter zur Geburt nähte, ist mir der besondere Stellenwert einer

Waldorfpuppe, aus weichen und reinen Naturmaterialien für ein Kind bewusst geworden.

 

Das ist die wahre Geburtsstunde meiner Puppenkinder - ein jedes eine eigene kleine Persönlichkeit, die mit ganz viel Liebe

das Licht der Welt bei mir erblickt.

 

Die Tatsache, dass ein Kind eines meiner Puppenkinder in sein Herz schließt, macht mein Schaffen für mich zu etwas sehr Erfüllendem.

 

Puppenhebamme zu sein, ist für mich definitiv eher eine Berufung als ein Beruf!

 

Den Namen "Puppenhebamme" habe ich gewählt, weil er für mich am besten ausdrückt, was ich beim Nähen meiner Puppenkinder

empfinde: ich bin immer wieder berührt, wenn ein neues Puppenkind - im wahrsten Sinne des Wortes - das Licht der Welt bei mir erblickt!

 

Auch zu meinem Logo, dem kleinen Füßchen, gibt es eine Geschichte:

Von unseren Kindern haben wir gleich der Geburt Abdrücke der kleinen Babyfüßchen gemacht

- ein neuer kleiner Mensch betritt die Welt -

Auch bei meinen Puppenkindern entsteht eine neue kleine Puppenpersönlichkeit. 

Deshalb ist der verkleinerte Original-Fußabdruck unseres Jüngsten mein Puppenhebammen-Markenzeichen <3

 

 

Viel Freude beim Besuch meiner Puppenkinder

 

Herzliche Grüße

tanja-dolores

 

 

Kontakt

Die Puppenhebamme®

tanja-dolores schmidt

Zu den Fischteichen 39

22941 Bargteheide

www.Puppenhebamme.de

E-Mail an die Puppenhebamme

tdschmidt@puppenhebamme.de

 

PUPPENHEBAMME® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt.

 

Copyright für alle Fotos, Texte und Designs  

tanja-dolores schmidt

 

Die Schmusetuchpuppen & die Wendekleider

sind ein eingtragenes und geschütztes Design